Sascha Maihöfer

Sascha Maihöfer ist Mitgründer von Smart Trading Systems und war entscheidend an der Vision dieser Seite beteiligt. Nicht zuletzt dank seiner Zielstrebigkeit, seiner Ausdauer und Beharrlichkeit sowie seinen technischen Fähigkeiten, ist es überhaupt gelungen aus der Vielzahl an Ideen und Systemen ein ganzheitliches Konzept zu entwickeln und letztlich auch erfolgreich umzusetzen. Er agiert in erster Linie als Trader und Strategieentwickler, setzt zudem die Ideen und Strategien in logische Systeme um und leitet alle Themen rund um die technischen Angelegenheiten sowie den IT-Bereich.

Das Interesse und die Leidenschaft für Computer, insbesondere für das Programmieren, hat Sascha Maihöfer bereits in sehr frühen Jahren ergriffen. Mittlerweile ist er schon seit fast 25 Jahren in diesem Bereich aktiv, wodurch er sich ein umfangreiches und exzellentes Fachwissen aneignen konnte. Nichtsdestotrotz bleibt es gerade in der IT nicht aus, dass er sich stetig weiter- und fortbilden muss. Neben den jahrelangen praktischen Erfahrungen, nimmt auch die theoretische Entwicklung einen großen Teil seiner Ausbildung und Zeit in Anspruch. Mittlerweile kann er auf eine Fülle von Programmiersprachen zurückgreifen, wie z.B. C++, C#, Java, Javascript, PHP oder Objective-C, außerdem beherrscht er noch die Assembler- bzw. Maschinensprache. Er ist somit in der Lage für alle Plattformen zu entwickeln, wie Windows, Linux, iOS, Android und alle gängigen Webanwendungen. Komplexe Datenbankanwendungen und individuelle Lösungen für iPhone, iPad, AppleWatch, AppleTV, für sämtliche Android-Geräte sowie für Windows- und Linux-Systeme stellen für ihn kein Problem dar.

Er konnte ausgiebige berufliche Erfahrungen bei einigen – unter anderem auch weltbekannten – Unternehmen sammeln, wo er im technischen Bereich, aber auch bei der Softwareentwicklung tätig war. Seit 2005 ist er Unternehmer und hat sich mit seiner Leidenschaft dem Programmieren und Softwareentwickeln selbstständig gemacht. In der Zeit hat er umfangreiche und abwechslungsreiche Projekte mit sehr großen, aber auch kleineren Unternehmen umgesetzt. Die Einsatzgebiete und Aufträge waren ebenso vielschichtig wie interessant und erstreckten sich über übliche Web- bzw. Shop-Anwendungen, Intranetlösungen, komplexe Warenwirtschaftssysteme bis hin zu unternehmensspezifischen Individuallösungen. Die Auftraggeber kamen aus sämtlichen Branchen und Fachgebieten. So konnte er nicht nur Erfahrungen in den Bereichen Produktion und Vertrieb sammeln, sondern war auch im Versicherungs- und Finanzsektor aktiv. Weiterhin ist die Entwicklung von Apps für iOS sowie Android ein Spezialgebiet, indem er viele erfolgreiche Produkte vorweisen kann.

Der Finanzbereich hat Sascha Maihöfer zwar immer schon interessiert, allerdings hat er meist Lösungen für Unternehmen entwickelt und war weniger selbst an den Finanzmärkten aktiv. Zudem hat er das Börsengeschehen stets aus der fundamentalen Perspektive beobachtet. Die technische Analyse oder das Daytrading waren für ihn lange Zeit unbekanntes Terrain. Erst durch die Zusammenarbeit mit Andreas Steinberg wurden seine Neugier und seine Vorstellungen mit konkreten Ansätzen und Strategien inspiriert und belebt. So konnte er seine Kenntnisse und Fähigkeiten sowohl mit dem Wissen als auch den konkreten Methoden seines Partners kombinieren und zu eindrucksvollen Systemen vereinen. Bis heute sind daraus einzigartige Lösungen entstanden, die es dem Trader ermöglichen durch Effizienz und Effektivität erfolgreichen Börsenhandel zu betreiben. Sascha Maihöfer gelingt es, den Besonderheiten der Kapitalmärkte mit den Möglichkeiten der IT zu begegnen, bleibt dabei aber immer praxisnah und zielorientiert. Alle Systeme werden von Andreas Steinberg unabhängig analysiert, ausgewertet und in der Praxis getestet. Die unterschiedlichen Erfahrungen, Kompetenzen, aber auch Charaktereigenschaften nutzen beide gezielt, um eine Exzellenz im Börsenhandel zu erreichen. Jede Lösung muss zum Ziel haben, anwendbar wie auch erfolgreich zu sein und das nicht nur im Einzelfall, sondern generell. Deshalb arbeiten beide Partner sehr aktiv miteinander, grenzen ihre Aufgaben aber häufig auch konsequent ab, um die Objektivität zu bewahren.

Sascha Maihöfer ist selbst aktiver Trader, betreibt vorzugsweise Daytrading, während Andreas Steinberg das Swing- und Positionstrading fokussiert. Dennoch sind beide in allen Disziplinen aktiv, halten regelmäßig Rücksprachen und geben gegenseitiges Feedback. Viele Analysen und Strategien werden sowohl gegenseitig geprüft als auch bewertet. Sascha Maihöfer hat das kurzfristige Daytrading durch Smart Trading Systems perfektioniert, es ist ihm dadurch gelungen eine außerordentliche Profitabilität zu erreichen. Besonders bemerkenswert ist, dass er auffällig schnell die nicht-profitable Phase verlassen hat und zu einem professionellen Trader gereift ist. Keiner im ganzen Team, auch kein befreundeter oder uns bekannter Trader konnte das in dieser Zeitspanne erreichen. Die anfängliche Orientierungsphase, die fast jedem Börsenhändler bekannt sein sollte und nicht selten mit empfindlichen Verlusten einhergeht, konnte er durch Disziplin und Professionalität durchstehen und die Drawdowns durch Konsequenz und Beständigkeit ausgleichen. Einen erfolgreichen Börsenhändler machen viele verschiedene Eigenschaften aus. In seinem Fall zeichnen ihn vor allem seine außerordentliche systematische sowie strukturierte Arbeitsweise aus, seine Fähigkeit logische Zusammenhänge zu erkennen und diese mit mathematischen Prinzipien und seinen IT-Kenntnissen zu erweitern. Letztlich spielt sicherlich auch seine außergewöhnliche Achtsamkeit sowie innere Ruhe eine entscheidende Rolle für seinen Tradingerfolg. Zweifellos sind die eigene Persönlichkeit wie auch Psyche wesentliche Faktoren. Hier werden seine Fähigkeiten und Fertigkeiten aus der Kampfkunst, die er durch jahrelanges, intensives Training bis hin zum Schwarzgurt in Karate erlernte, von großer Bedeutung sein. Die mentale Ausgeglichenheit und das Lösen von Geld- bzw. Sachwerten haben ihm geholfen, das Trading nicht nur aus monetärer Sicht zu sehen, sondern als Möglichkeit sich sowohl frei als auch unabhängig zu machen. Sascha Maihöfer ist ein gutes Beispiel dafür, dass für den Erfolg im Börsenhandel nicht nur Fähigkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft notwendig sind, sondern dass Psychologie und Selbsterkenntnis ebenfalls eine große Rolle spielen.

E-Mail: sascha@smart-trading-systems.de