Fonds

Ein Fonds ist ein Wertpapier, was einen Anteil an einem Anlagefonds darstellt. Der Anlagefonds bzw. Investmentfonds sammelt Kapital von vielen einzelnen Anlegern und investiert dieses in einer vorher festgelegten Form weiter. Ein Anleger kann so beispielsweise Anteile an einem Aktienfonds erwerben, der wiederum das Geld aller Anleger mithilfe unterschiedlicher Strategien in ein breites Aktienportfolio investiert. Der Einzelanleger muss sich somit keine Gedanken über einzelne Handelsentscheidungen machen und kann auf die Erfahrungen professioneller Fondsmanager zurückgreifen. Zwar sind Fonds mit höheren Kosten verbunden und Teile der Gewinne behalten die Gesellschaften als Bonus ein, dafür muss man sich allerdings selbst kein umfangreiches Fachwissen aneignen und jedes einzelne Wertpapier individuell studieren und im Auge behalten. Ein Fonds eignet sich somit für fast jeden Anleger. Als kurzfristiges Trading-Instrument sind sie allerdings nicht wirklich geeignet.

Bei der Auswahl von Fonds ist es zum einen entscheidend, sich einen globalen Überblick über die Fonds-Alternativen zu verschaffen, zum anderen aber auch zu vergleichen, wie Fondsanteile erworben werden können. Es lassen sich so sehr oft hohe Ausgabeaufschläge vermeiden. Da die Fondslandschaft mit schier unendlich vielen Möglichkeiten versehen ist, lassen sich Entscheidungen nur im individuellen Fall treffen.

Bei Fragen zu Fonds und deren Funktionsweise können Sie sich immer gerne an uns wenden.