Bücher

Bücher sind ein nützliches Medium, um sich weiterzubilden und sich Wissen anzueignen. Das betrifft den Börsenhandel genauso wie fast jeden anderen Bereich. Die Schwierigkeit besteht darin, die Fachliteratur danach auszuwählen, dass sie einerseits inhaltlich korrekt und nachvollziehbar verfasst wurde, andererseits den eigenen Voraussetzungen sowie dem eigenen Wissensstand angepasst ist. Es gibt sehr gute Literatur, die professionelle Börsenhändler wertschätzen, hingegen sind sie für einige Anfänger nahezu wertlos, da die Zusammenhänge oder Aussagen nicht mit der eigenen Praxis und den eigenen Erfahrungen in Einklang gebracht werden können.

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fachbücher gelesen und ganz viele unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Einige Bücher über Trading sind außergewöhnlich gut, andere äußerst fragwürdig und zweifelhaft. Letztlich gibt es große Unterschiede in der Ausrichtung, dem Zweck und der Zielgruppe der Werke. Einige sind interessant, unterhaltsam, sehr leserlich bzw. einfach geschrieben, nachvollziehbar, transparent, praxisnah und anwendbar, andere sind sehr fachspezifisch, konkret, teilweise aber auch abstrakt, beleuchten ganz bestimmte Teilbereiche, diese dafür aber sehr intensiv, beinhalten zwar einen sehr hohen Nutzen, aber nur für eine ganz bestimmte Zielgruppe oder aber sind inhaltlich exzellent, dafür aber sehr kompliziert geschrieben. Es ist nicht einfach, die für sich passende Literatur auszuwählen. Zu gegebener Zeit werden wir an dieser Stelle immer mal wieder einige Werke vorstellen und aufzeigen, für welchen Trader-Typ und Wissensstand diese interessant sein können.

Sind Sie an nützlicher Fachliteratur interessiert und wissen nicht, wonach Sie suchen sollen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne empfehlen wir Ihnen eine für Sie geeignete Auswahl an lesenswerten Publikationen.